Mandeltarte

Tags: Lecker, Rezept

 

Diese Mandeltarte wird bei Euren Gästen für verzückende Laute sorgen. Sie kommt relativ unauffällig daher, aber die Geschmacksexplosion lässt die Mandeltarte in einem anderen Licht erscheinen.

Auch für diesen Kuchen werden keine ausgefallenen Zutaten benötigt, aber das müsst Ihr Euren Gästen ja nicht sagen, so ein kleines Geheimnis lässt die Mandeltarte nur noch extravaganter erscheinen - zumindest geschmacklich.

Für eine Springform werden folgende Zutaten benötigt:

  • 115 g flüssige Butter
  • 200 g Zucker + 2 EL Zucker
  • abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
  • 120 g Mehl
  • 100 g Mandelblättchen

Zunächst den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Springform mit Butter einfetten.

Zucker und Zitronenschale vermischen und danach die Eier einrühren. Das Mark aus der Vanilleschote herauskratzen und mit dem Salz unter die Zucker-Ei-Masse rühren. Dann das Mehl hinzufügen. Zum Schluß die flüssige Butter einrühren und den Teig in die Springform füllen.

Mandeln auf dem Teig gleichmäßig verteilen und 2 Esslöffel Zucker darüber streuen.

Die Mandeltarte muss für ca. 25 Minuten backen.

 

Viel Genuss und Spaß!

zurück zur Übersicht

Zurück

Kommentar hinzufügen:

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.*