Geister Cupcakes

Tags: Halloween, Rezept

 

I`m here for BOO!

Überhaupt nicht unheimlich, sondern im wahrsten Sinne begeisternd sind diese Schokoladen-Baiser-Cupcakes. Diese kleinen guten Geister versüßen uns Halloween und sind ohne viel Aufwand gezaubert.

Für die Schokoladen-Cupcakes benötigt man folgende Zutaten (für ca. 15 Stück):

  • 120g Zucker
  • 100g Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 120ml Milch
  • 125g Mehl
  • 50g Kakao
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für die Baiser-Geister:

  • 2 Eiweiß
  • 100g feinen Zucker
  • 1 Prise Salz
  • schwarze Zuckerperlen

Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Danach die Eier nacheinander unterrühren und die Milch langsam hinzufügen. Mehl, Backpulver und Kakao gründlich mischen und unter die Ei-Zucker-Butter-Masse heben. Nun die Muffinförmchen bis zur Hälfte mit Teig befüllen und bei 175°C ungefähr 20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Jetzt die Baisermaße herstellen. Dazu die zwei Eiweiß mit einer Prise Salz aufschlagen. Danach den feinen Zucker langsam einrieseln lassen und steif schlagen. Mit Hilfe eines Spritzbeutels kleine Geister auf die Cupcakes spritzen und mit den schwarzen Zuckerperlen die Geisteraugen einsetzen. Die Cupcakes nun bei 100°C für weitere 10 Minuten backen.

Viel Spaß und "begeistertes" nachbacken!

zurück zur Übersicht

Zurück

Kommentar hinzufügen:

Bitte addieren Sie 9 und 2.*